In der Vereins-Vielfalt in Reichenbach sind wir einer der ältesten Vereine. Die ersten schriftlichen Spuren der “Concordia” reichen zurück in das Jahr 1869. Handgeschriebene Notenblätter der “Concordia” tragen dieses Datum. Da damals schon Noten vorhanden waren, kann man annehmen, dass der Verein sicher älter ist. Ursprünglich war der Verein ein reiner Männerchor, wie es damals üblich war. Im Jahr 1923 kam ein Frauenchor und damit auch ein Gemischter Chor dazu. 1960 wurde dann auch ein Kinderchor gegründet.

Heute gibt es bei der “Concordia” einen Frauenchor und einen Männerchor mit jeweils 25 Sängerinnen und Sängern, die zusammen den Gemischten Chor bilden, den Anfang der 90-er Jahre als “Junger Chor” gegründeten Chor “querbeet” mit über 50 Chormitgliedern.

Besuchen Sie uns doch bitte einmal unverbindlich bei unseren Chorproben und überzeugen sich von der ungezwungenen und lockeren Atmosphäre, die in allen unseren Chören herrscht. Sie befinden sich in unserer Mitte in aufgeschlossener, angenehmer und fröhlicher Gesellschaft und tragen dazu noch zur kulturellen Bereicherung unserer Heimatgemeinde Reichenbach an der Fils bei.

Und noch eines:

Keine Angst - Vorsingen müssen Sie bei uns nicht! Wir Chormitglieder sind auch alle nur Laien!

Haben wir jetzt Ihr Interesse geweckt?

Ja? - dann schauen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei oder nehmen Kontakt mit uns auf! Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein.

Ihre “ C o n c o r d i a “

Go to top